bei Computer-Problemen - DIREKT die Profis rufen: 02429 909-904
 

IT-Nachrichten für Kerpen und Umgebung:
Oracle bringt Sicherheitsupdate für Java heraus






TECHNISCHE WARNUNG TW-T14/0100
Titel: Oracle bringt Sicherheitsupdate für Java heraus
Datum: 15.10.2014
Risiko: hoch

ZUSAMMENFASSUNG
Oracle schließt 25 teilweise kritische Sicherheitslücken in Java, von
denen 22 durch beliebige Angreifer aus dem Internet ohne
Authentifizierung ausgenutzt werden können, um Daten zu manipulieren oder
Administrationsrechte zu erlangen.

BETROFFENE SYSTEME
- Oracle Java FX 2.2.65
- Oracle Java SE 5.0u71
- Oracle Java SE 6u81
- Oracle Java SE 7u67
- Oracle Java SE 8u20
- Oracle Java SE Embedded 7u60
- Oracle JRockit R27.8.3
- Oracle JRockit R28.3.3
- Apple Mac OS X
- GNU/Linux
- Microsoft Windows
- Oracle Solaris

EMPFEHLUNG
Installieren Sie die von Oracle zur Verfügung gestellten Updates von Java
SE, die Sie unter der beigefügten Referenz finden.

BESCHREIBUNG
Die Java Plattform Standard Edition (Java SE) ist eine Plattform
übergreifende Umgebung für Anwendungen, die auf vielen Geräten laufen
sollen.

Die Oracle JRockit JVM (Java Virtual Machine) ist eine Java virtuelle
Maschine, die Teil der Oracle Middleware ist.

Oracle schließt 25 teils kritische Sicherheitslücken in Java. Die
Mehrheit der Sicherheitslücken kann von beliebigen Angreifern aus dem
Internet ohne vorhergehende Authentifizierung ausgenutzt werden. Einem
Angreifer ist es über die Sicherheitslücken möglich, aus dem Internet
beliebige Befehle auf Ihrem Rechner auszuführen und Teile des Rechners
unter seine Kontrolle zu bringen.

QUELLEN
- Hersteller Download Seite für Java
(siehe Hyperlink)

SERVICE-LINE: 02429 909-904 (Mobilfunk: 0151 56657347)









Stichworte (Tags): IT-Nachrichten GD-System.de, Windows Updates, Sicherheitslücken, Patches, IT-Service Hürtgenwald GD-System.de, PC-Hilfe Düren GD-System.de, Computernotdienst RurEifel GD-System.de