bei Computer-Problemen - DIREKT die Profis rufen: 02429 909-904
 

IT-Nachrichten für Kerpen und Umgebung:
Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat






TECHNISCHE WARNUNG TW-T14/0075
Titel: Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat
Datum: 13.08.2014
Risiko: hoch

ZUSAMMENFASSUNG
Adobe schließt eine Sicherheitslücke in Adobe Reader und Adobe Acrobat.

BETROFFENE SYSTEME
- Adobe Acrobat bis einschließlich 10.1.10 Windows
- Adobe Acrobat bis einschließlich 11.0.7 Windows
- Adobe Reader bis einschließlich 10.1.10 Windows
- Adobe Reader bis einschließlich 11.0.7 Windows
- Microsoft Windows

EMPFEHLUNG
Aktualisieren Sie den Adobe Reader und Adobe Acrobat über das
entsprechende Download Center (siehe Referenzen anbei), sofern Sie nicht
die automatische Update-Funktion innerhalb des Produktes nutzen. Sie
können auch manuell nach Updates suchen, indem Sie unter Hilfe- "Nach
Updates suchen" auswählen.
Diese Schwachstelle betrifft nur Nutzer von Windows Systemen und wird
bereits in begrenztem Maße ausgenutzt.

BESCHREIBUNG
Mit dem Adobe Acrobat werden Dokumente im Adobe Portable Document Format
(PDF) erstellt bzw. betrachtet.

Mit dem Acrobat Reader werden Dokumente im Adobe Portable Document Format
(PDF) betrachtet.

Adobe schließt eine kritische Sicherheitslücke in Adobe Reader und Adobe
Acrobat, die es einem entfernten und nicht angemeldeten Angreifer
ermöglicht, beliebigen Programmcode auszuführen.

QUELLEN
- Adobe Acrobat Update Seite für Windows
(siehe Hyperlink)
- Adobe Reader Update Seite für Windows
(siehe Hyperlink)

SERVICE-LINE: 02429 909-904 (Mobilfunk: 0151 56657347)









Stichworte (Tags): IT-Nachrichten GD-System.de, Windows Updates, Sicherheitslücken, Patches, IT-Service Hürtgenwald GD-System.de, PC-Hilfe Düren GD-System.de, Computernotdienst RurEifel GD-System.de